Promi Big Brother 2023 – auf nichts Neues

Promi Big Brother 2023

Sind ja meist die altbekannten Nasen. Jürgen Milski, aus der ersten Big-Brother-Charge legt einen Traueranfall hin. Iris Klein und Matthias Mangiapane kennen wir zum Dschungelcamp. Und der Rest dieser Promis ist eigentlich auch völlig wumpe. Kann aber ganz unterhaltsam werden.

13 Bewohner:innen. Ein Container. Kein Kontakt zur Außenwelt. Seit Samstagabend leben Schlagersänger Peter Klein, die Reality-Stars Yeliz Koc, Patricia Blanco, Matthias Mangiapane und Paulina Ljubas, „Big Brother“-Legende Jürgen Milski, Spielerfrau Dilara Kruse, Bachelor Dominik Stuckmann, Schauspielerin Manuela Wisbeck, Skandal-Streamer Ron Bielecki und Magier Philo in Deutschlands prominentester Wohngemeinschaft bei „Promi Big Brother“ unter einem Dach.

Von der ersten Minute an. Bei Joyn PLUS+ verpassen Zuschauer:innen in diesem Jahr keine Sekunde von „Promi Big Brother“. Am Samstag, 18. November 2023 startet ab 18:00 Uhr mit dem Einzug der Promis der 24-stündige Livestream auf Joyn, der Streaming-Plattform der ProSiebenSat.1 Media SE. Zwei Tage vor der Auftaktshow in SAT.1 (Montag, 20. November 2023, live um 20:15 Uhr) können die Zuschauer:innen die Geschehnisse aus dem Haus jederzeit live auf dem Channel „Promi Big Brother – 24 Stunden Livestream“ bei Joyn PLUS+ mitverfolgen.

Fester Teil ihres Arbeitsalltags ist der 24-Stunden-Livestream künftig auch für das #PromiBB-Moderations-Duo Marlene Lufen und Jochen Schropp. „Für die zwei Wochen ‚Promi Big Brother‘ werde ich zu einem TV-Junkie. Und ich liebe es: Wir werden mit dem Livestream ins Bett gehen und morgens mit dem Livestream wach werden“, fiebert Marlene Lufen den bevorstehenden Wochen entgegen. Jochen Schropp: „Ich freue mich wahnsinnig, dass die Fans von ‚Promi Big Brother‘ im zehnten Jubiläumsjahr den lang ersehnten Livestream auf Joyn bekommen.“

Produziert wird „Promi Big Brother“ von EndemolShine Germany in Zusammenarbeit mit Rainer Laux Productions im Auftrag von SAT.1.

„Promi Big Brother – 24 Stunden Livestream“ ab Samstag, 18. November 2023, um 18:00 Uhr rund um die Uhr live bei Joyn PLUS+

„Promi Big Brother“ und „Promi Big Brother – Die Late Night Show“ ab Montag, 20. November 2023, täglich live in SAT.1 und auf Joyn
Hashtag zur Show: #PromiBB

Oder auf YouTube – Promi Big Brother 2023

Titelbild: Promi Big Brother, Staffel 11. Copyright: SAT.1

Die Crème de la Buttercreme: Deutschlands Back-Elite tritt zu „Das große Backen – Die Profis“ in SAT.1 an

Das große Backen: Bettina Schliephake-Burchardt, Günther Koerffer, Enie van de Meiklokjes und Christian Hümbs.

enn imposante Schaustücke aus sündiger Schokolade oder filigrane Kunstwerke aus zerbrechlichem Zucker Moderatorin Enie van de Meiklokjes staunen lassen, ist Deutschlands Back-Elite am Werk. Sechs Duos aus ehrgeizigen Konditormeisterinnen und -meistern konkurrieren ab Sonntag, 14. Mai 2023, 17:40 Uhr, in der Show „Das große Backen – Die Profis“ um den goldenen Cupcake und 10.000 Euro Preisgeld. 

Die Jury erwartet nicht weniger als „phänomenale Konsistenzen, meisterliche Texturen und Ausführungen auf Weltklasse-Niveau“: Unter dem strengen Blick der Motivtorten-Königin und Schokoladen-Sommelière Bettina Schliephake-Burchardt, des mehrfachen Pâtissiers des JahresChristian Hümbs sowie des Hofkonditors am Schwedischen Königshaus und Präsidenten der europäischen Bäcker- und Konditorenvereinigung Günther Koerffer müssen die sechs Zweier-Teams pro Folge zwei anspruchsvolle Aufgaben erfüllen.

Folge 1: Die erste Aufgabe heißt „Das sind wir!“: Die Teams stellen sich selbst in Form eines spektakulären Schaustücks aus Zucker oder Schokolade vor. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt – solange das Stück eine Geschichte erzählt und die essbaren Anteile für 20 Personen reichen. In der zweiten Aufgabe „Stückchen mit Schlückchen“ sollen die Profi-Teams mit aufwändig gestalteten Törtchen und dazu passendem Getränk glänzen. Hier kann nur siegen, wenn der eigens gemixte Drink die Gebäckkreation geschmacklich sowie optisch komplettiert – ob Cocktail, Kaffee oder Smoothie! Das Profi-Duo, das bei beiden Aufgaben die wenigsten Jury-Punkte erzielt, muss die Show verlassen.

Die fünfte Staffel „Das große Backen – Die Profis“ (4 Folgen)

produziert von Tower Productions, ab Sonntag, 14. Mai 2023, um 17:40 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Die sechs Profi-Teams

  1. Team Rot: Die beiden Konditormeisterinnen und Bundessiegerinnen der KonditorenLisa Kreckel (27) aus Weilmünster undAnnika Weiser (27) aus Gießen arbeiten zusammen in der „Konditorei & Café Kurt Geißner“. 
  2. Team Grün: Bianca Lackner-Wohlgemuth (34), ehemalige Finalistin bei den „Das große Backen“-Hobbybäckern (2017) – heute Backbuchautorin und selbstständige Konditormeisterin aus Lieboch (Österreich), sowie Michaela Thaller (31) Chef-Pâtissière im Familienbetrieb „Weinschloss Koarl Thaller“ in Großwilfersdorf (Österreich). 
  3. Team Schwarz: Konditormeister Marcel Seeger (58) Inhaber von „Café Seeger“ in Nettetal-Lobberich und Michael Nieten (53), geprüfter Schokoladensommelier sowie Konditormeister im „Heicks & Teutenberg“ in Kleve.
  4. Team Blau: Santa Thiel (31), Konditormeisterin und Niederlassungsleitung bei der Großbäckerei „Karlchen’s Backstube“ in Löhne sowie Landessiegerin der Konditoren. Mit ihrem ehemaligen Ausbilder Tim Schwengel (35), Schokoladensommelier, Konditormeister und Inhaber von „Das Mauerwerk“ in Bad Oeynhausen. 
  5. Team Gelb: Rita Reinecke (26), Konditormeisterin in der Großbäckerei „Backhaus Hennig“ in Zwenkau und Konditormeister Johannes Dhein (26) von der „Bäckerei Dhein“ aus Argenthal. Beide sind Bundessieger der Konditoren.
  6. Team Lila: Die Profi-Küken aus Wien sind die selbstständige Pâtissière und Köchin Sarah Jahn (22) mit Pâtissier und Koch Martin Moser (20) vom Wiener „Restaurant Buxbaum“. 

Alle Infos zu „Das große Backen – Die Profis“ finden Sie unter www.sat1.de/tv/das-grosse-backen-die-profis.