RTL-Spendenaktion für Australien während des Dschungelcamps

RTL-Spendenaktion für Australien während des Dschungelcamps

Die 14. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ ist am Freitagabend wie angekündigt mit einer Stellungnahme zu den tragischen Buschfeuern gestartet, die derzeit auch in Deutschland für große Aufmerksamkeit sorgen. Die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich kündigten eine RTL-Spendenaktion für das Land an, in dem die Produktion der Dschungelshow seit vielen Jahren gerne zu Gast ist. „RTL-Spendenaktion für Australien während des Dschungelcamps“ weiterlesen

Dschungelcamp Tag 1: Das tätowierteste, aber nicht das schlauste Camp aller Zeiten

Nicht das schlauste Camp aller Zeiten
Tag 3: (v.l.) Raúl Richter, Prince Damien, Marco Cerullo, Elena Miras
Foto: TVNOW
Am Geburtstag von Frauke Ludowig, im chinesischen Jahr des Erdschweins beginnt die 14. Staffel des Dschungelcamps im australischen Dschungel. Ab dann kämpfen 6 Frauen und 6 Männer aus 4, äh, 5 Nationen 16 Tage bzw. 384 Stunden lang um die Krone des Dschungels. Es ist die gleiche Kotzidur wie jedes Jahr. Seht selbst. „Dschungelcamp Tag 1: Das tätowierteste, aber nicht das schlauste Camp aller Zeiten“ weiterlesen

Auswirkungen der Buschfeuer in Australien auf das Dschungelcamp

Dr. Bob. Foto: TVNOW

Die tragischen Buschfeuer in Teilen Australiens sorgen derzeit weltweit für Aufmerksamkeit. Auch wenn die Produktion von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ von den Bränden weit entfernt und damit nicht gefährdet ist, werden die Ereignisse von den Mitarbeitern vor Ort genau beobachtet, verschärfte Sicherheitsvorkehrungen garantieren zudem den verantwortungsvollen Umgang mit Feuer im Dschungelcamp. „Auswirkungen der Buschfeuer in Australien auf das Dschungelcamp“ weiterlesen