Tag 13: Regelverstöße und Chuck Norris für Arme

Tag 13: Die Dschungelstars im Dschungeltelefon

Die Alte war nicht auszuhalten. Was bin ich froh, die verblödete Bachelor-Zicke nicht mehr ertragen zu müssen. Sie wird zwar noch mal Auftauchen auf der Matschscheibe, aber dann kann ich ja scheißen gehen. Die Zuschauer haben sich selbst erlöst und Georgina aus dem Camp gewählt. Keiner wollte mehr für diese unreife Schlampe anrufen. Das Sams mit der Haarverlängerung wurde eliminiert. Muss sie jetzt aufpassen, dass ihr Jerome im Hotel nicht eine aufs Maul haut? Verdient hätte sie es. Dass sich die hässliche Bitch an keine Regeln im Camp hielt und das Team wegen ihr vom bösen RTL bestraft wurde, war zu viel für den entnervten Fernsehzuschauer. Großzügig gab Georgina ihren Nagellack ab, nicht ohne vorher noch schnell ihre Käsefüße zu bemalen. Warum ihr im Camp keiner die Leviten gelesen hat, warum sie machen konnte, was sie wollte, warum ihr niemand etwas entgegensetzen konnte oder wollte, wird wohl ein ewiges Geheimnis der 7. Staffel vom Dschungelcamp bleiben. Auch, warum Olivia durch die Nähe zum Sams die schon fast sichere Dschungelkrone am Ende verspielte.

Eigentlich schade, dass das Miss Amöben-Brain jetzt schon raus ist, ich hatte noch auf eine schicke Schlampen-Show-Schlacht mit Streichholz Fiona gehofft… Aber dafür hat sich Djordjina ja schon für das ProSeven-Promi-Boxen im März angekündigt! Sehr cool … wenn der Kampf fair sein soll, müsste man sie gegen eine Gummipuppe, einen Eimer Götterspeise oder ihren Garderobenspiegel antreten lassen! Auch wenn die ihr intellektuell natürlich haushoch überlegen wären… aber dafür kann sie sich super die Fußnägel lackieren! Mit Augen zu und Socken an! Das kann nicht jede …, schreibt der gute Oliver Kalkofe auf Facebook.

Und ich glaube wieder an die Menschheit. Ich hatte echt geglaubt, die RTL-Zuschauer, vor allem die jüngeren, sind so dämlich und telefonieren die Bachelor-Bitch ins Finale. Aber das Gute hat nun doch gesiegt. Mit fehlen tatsächlich etwas die Worte, meine Verachtung für dieses Miststück eine zivilisierte Form zu geben. Am Besten ich vergesse die gleich. Ich dachte auch, die Dummheit und der Narzissmus einer Sarah Dingens kann nicht mehr getoppt werden. Die ertrage ich auch nicht mehr. Die meisten Scheißhacken, die im Dschungelcamp ihre Karriere aufmotzen wollten, kann ich eigentlich nicht mehr sehen. Aber Georgina hat die alle übertroffen. Das eine Gesellschaft so kranke junge Menschen hervorbringen kann, ist ein schlechtes Zeugnis. Wer die managed muss ohne Skrupel und Moral ganz vorne mitspielen, oder?

Iris ist raus - Olivia traurigDas Camp wird leerer und entspricht damit den Köpfen der meisten Promis im Camp. Helmut hatte Kreislauf, Silvas Plan ist nicht aufgegangen, Klöten-Klaus war einfach zu dick, Arno zu unauffällig, Allegra zu krank, Iris zu simpel und Georgina unerträglich. Es geht also alles sehr verlässlich mit rechten Dingen zu. Der Zuschauer ist doch nicht so blöd, wie manche ihn haben wollen. RTL weiß das und sieht das Konzept konsequent durch. Das ist bewundernswert, da die Rechnung ja aufgeht.

Olivia wird ihre Krone an Joey verlieren. Sie hat mir Iris und vor allem Georgina auf die falschen Stuten gesetzt. Die Strategie sich wegen der Sendezeit an die hässlichste Läster-Ziege zu halten, ist nicht aufgegangen. Vielleicht wacht Olivia jetzt, wo die Bachelor-Tussi im Arsch ist, auf und rudert zurück. Oder sie ist doch nicht ganz so helle, wie sie anfangs wirkte. Lästern und ein paar Sprüche als zentrale Talente? Das hat bisher noch nicht zur Dschungelkrone gereicht. So spricht momentan alles für Little-Joey als Dschungelkönig 2013.

Georgina bricht Rekord bei Regelverstößen

  • Barfuß durch Camp laufen: 6x
  • Alleine zum Wasserfall gehen: 4x
  • Ohne Begleitung zum Dschungelklo gehen: 7x
  • Ohne Mikrofon unterwegs sein: 9x
  • Feuerwache abbrechen: 5x

Die meisten Regeln sind ja sinnvoll und dienen der Sicherheit. Die anderen sind entweder gut für alle oder vertraglich vereinbart. Dass Die Bachelor-Torte es nicht hinkriegt, diese einfachen und klaren Regeln einzuhalten, spricht natürlich gegen sie und ihren Verstand. Wahrscheinlich ist sie nicht mal gut zu vögeln. Warum hat sie sich statt der Brust, nicht das Hirn erweitern lassen. Fiona: „Die Alte hat echt nen Hackenschuss!“ Doch, ich wiederhole mich, was mich wirklich wunder ist, dass niemand sich über ihr Verhalten echauffiert. Dass sie niemand im Camp zur Rede stellt und die Dinge deutlich benennt. Arno war offenbar der einzige, der sich das traute. Und bei der Szene im Dschungeltelefon zur Abgabe der Luxusartikel – die Strafe für Georginas Regelverstöße – war es Claudelle, die genervt auf das Parfum-Gesprühe dieser Dusseltrine zeigt nun sie anblaffte. Als einzige. Keine Ahnung was das für Luschen sind. Auch und gerade Olivia.

Georgina wird ins Dschungeltelefon getragen: Sie hatte sich zuvor die Nägel lackiertAlle zusammen sollen ins Dschungeltelefon kommen und ihre 7 Luxusartikel abgeben. Georgina: „Das geht jetzt nicht. Ich habe gerade meine Fußnägel frisch lackiert und kann meine Schuhe nicht anziehen.“ Teamchefin Olivia hat die Lösung: „Patrick, kannst du sie dahin tragen?“ Claudelle: „Ja, aber nicht nur Patrick. Wir tragen sie alle dahin.“ Fiona kommentiert: „Die Prinzessin auf der Erbse, hier – echt!“ Das drückt es eigentlich sehr gut aus. Wenn man die ätzende Bachelor-Tante jemanden beschreiben will, der sie nicht kennt, dann passt das wie Arsch auf Eimer.

Olivia: „Schleift die Alte ins Dschungeltelefon. An den Haaren, zur Strafe.“ Patrick, Fiona, Claudelle und dann auch Joey tragen Georgina an Händen und Füßen zum Dschungeltelefon. Olivia: „Lasst sie bloß nicht fallen.“ Olivia geht voran. Georgina: „Hauptsache den Nägeln passiert nichts.“ Olivia: „Ach Mensch, jetzt hör auf mit den Nägeln.“ Fiona: „Die Alte …“ Claudelle: „Da war der vollgepinkelte Topf von Klaus schwerer.“ Olivia: „Es ist Horror, setzt die Alte hier hinein.“

Oliver Kalkofe auf Facebook dazu:
Und Fiona heult weil sie ihre Kuscheldecke abgeben muss … ein sehr emotionaler Moment. Sie hat also doch Gefühle! Vor Schreck hat sie ganz rote Haare bekommen. Wenn sie jetzt noch die Überdecke und das Zierkissen abgeben muss, hängt sie sich an der nächsten Palme auf! (Falls sich Patrick nicht gerade einen davon runter wedelt und der dürre Hals nicht aus der Schlinge rutscht). Joey wollte sich von Olivia als Transe umschminken lassen, hat dann aber doch das Schwänzlein eingekniffen, weil er Angst hatte, sich vielleicht nicht mehr zurück verwandeln zu können, wenn er den Zauberspruch vergisst. Außerdem wollte er seine Freunde und Familie damit nicht verwirren … Die haben jetzt schon genug Schwierigkeiten, ihn nicht für ein Opossum mit Hut zu halten!

Dschungelprüfung mit dem Superbody von Patrick Nuo

Patrick Nuo soll sich zeigen

Porno-Pat sollte in einem Dschungelpool in so Luftglocken tauchen und Sterne von der Scheibe lutschen. Natürlich waren auch Dschungeltiere im Wasser.Die Krokodile hatten, wie sonst auch, die Schnauze zugebunden. Schade. Dennoch: „Ich habe tierische Angst gehabt, dass mich diese Riesendinger mich an den Hals knacken und mir einen rein beißen. Diese Schlammkrabben meinte ich. Das Krokodil war Gott sei Dank sehr freundlich heute. Irgendwie haben wir uns gut verstanden“, gibt Patrick zu. Dabei muss er top motiviert gewesen sein, denn Olivia versprach ihm. „Ab 5 Sternen kriegst du auch von Mutti die Klöten massiert. All inclusive.“
„Oh, mein Gott, da halt ich mich raus“, meine Joey.

Bei Patricks Dschungelprüfung, die dieser natürlich nur in Badehose absolvierte, kämpfte Daniel um (noch) mehr Quote. Er forderte Porno-Pat immer wieder auf, sich zu zeigen, sein Figur, seinen Oberkörper. „Bitte denk dran, möglichst grazil aus dem Wasser zu steigen – wir haben viele weiblichen Zuschauer. In der Tat braucht sich Patrick nicht zu verstecken.

„Nudelrubbler Patrick holt oben ohne 6 Sterne. So erfolgreich kann man sein, wenn man beide Hände frei hat“, meint Oliver Kalkofe.

Mein Tipp fürs Finale: Oliva, Joey und Claudelle. Ein Männlein, ein Weiblein und etwas dazwischen. Wäre doch perfekt.
Heute geht Fiona.

Dschungelpool @ Dschungelcamp 2013

Top
  • Ralf

    Des Öfteren wurde mittlerweile die Mutter vom Sams im TV präsentiert und die sprach nicht gerade gut über ihre Tochter.
    Dass diese Frau eine wesentliche Schuld am Verhalten dieser Zicke trägt, wird dabei außer acht gelassen.
    Was muss das für eine Mutter sein, die sich die Zügel der Erziehung von so einem Stück aus der Hand nehmen ließ und deren Eigensinn noch förderte?
    Eine Versagerin!