Das Sommerhaus der „Stars“ – die größte Grütze des deutschen Fernsehens

Psychocamp, Hass, Ablehnung, gewaltvolle Kommunikation, B-Promis, Dschungelstars, Nikotionsucht – Das Sommerhaus der Stars kommt in diesem Jahr eigentlich ganz ohne Stars aus, aber niemals ohne Psychoterror. Es ist noch vor dem DSDS der Anfangsjahre, vor Germany´s Next Topmodel die schlimmste Reality-Show des deutschen Fernsehens.

Die einzige Frage, die ich mir stelle: hat Mario Basler Kehlkopfkrebs? Man sieht es seiner Visage an, dass er schwer nikotionabhängig ist und sich zu Tode raucht. Seine seltsame Freundin ist genauso gut in diesem Sommercamp aufgehoben, wie die anderen Schrottpromis. Was für eine Sendung! Ich kenne nur Basler aus der Bundesliga und Kader Loth aus dem Dschungelcamp.

„Hätsche das jewusst, hätsche mein Matratze gebracht, weißt du?“
„Ja, ich weisch.“

Krasser Imageschaden. Für alle. Aber allein in dieses Sommerhaus zu ziehen, ist schon eine Auszeichnung für einen Schaden, Imageschaden, Dachschaden, Karriereschaden. Es macht einfach nichts. Und es ist nicht das Dschungelcamp.

Paare im Sommerhaus der Stars 2022
Diese Paare sind Sommerhaus der Stars 2022.
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Meine Domain dschungelcamp.tv, also diese Seite hier, ist mit allen ihren Inhalten zu verkaufen.
VB 7500,- Euro zzgl. MwSt.
Schreibe mir direkt eine Mail an werbung@dschungelcamp.tv!

Ich melde mich zeitnah!
Jetzt entscheiden, die Konkurrenz ist groß!