Club der guten Laune

Das hat ja gerade noch gefehlt: SAT.1 lädt ab Mittwoch, 4. Mai 2022, um 20:15 Uhr, 11 urlaubsreife Prominente in den „Club der guten Laune“. Und es wird gelacht, gesportelt, gesungen, gelästert, getanzt – und ja: viel geflirtet.

Wer checkt in den „Club der guten Laune“ ein?

Schauspieler Martin Semmelrogge, Moderatorin Jenny Elvers, Sänger Joey Heindle, Model Cora Schumacher, Sänger Marc Terenzi, Entertainer Julian F.M. Stoeckel, Bauer-Gattin Iris Abel, Ballermann-Ikone Lorenz Büffel, Fitness-Influencerin Vanessa Mariposa, Fitnesscoach Sebastian Fobe und #GNTM-Model Theresia Fischer bekommen auf der thailändischen Insel Phuket das All-Inclusive-Clubarmband. In Asien warten im „Club der guten Laune“ zudem das Clubmaskottchen, Spiel, Spaß und Gute-Laune-Wetter auf die elf prominenten Urlauber:innen.

  • Martin Semmelrogge: „Der ‚Club der guten Laune‘ macht seinem Namen alle Ehre!Da ich noch nie Cluburlaub gemacht habe, bin ich einfach gespannt, was mich erwartet.“
  • Julian F.M. Stoeckel: „Als ich ankam, sah ich zuerst das lustige Sonnenblumen-Maskottchen. Dann hat mir die süße Thai-Dame unser Clubarmband gegeben. Herrlich!“
  • Iris Abel: „Grundsätzlich ist es immer gut, bei Premieren dabei zu sein. Es hat etwas Einzigartiges, mit eine der Ersten zu sein, wir sind die Pioniere.“
  • Marc Terenzi: „Es gibt nichts Besseres, als Teil von etwas zu sein, das noch niemand gemacht hat. Ich liebe die Herausforderung des Unbekannten.“

Um den Cluburlaub so lange wie möglich zu genießen, müssen sich die prominenten Urlauber:innen immer wieder spielerisch beweisen. Wer am besten spielt, gewinnt am Ende 50.000 Euro.

Marc Terenzis Drogen- und Alkoholbeichte: „Die Leute haben nicht gerafft, dass ich totally besoffen war“
Jenny Elvers checkt ein, Marc Terenzis Alkoholbeichte und ein launiger Karaoke-Abend im „Club der guten Laune“
Deep Talk: Marc Terenzi gibt Joey Heindle Einblicke in seine Vergangenheit

Am Mittwoch, 11. Mai 2022, gewährt Marc Terenzi Joey Heindle im „Club der guten Laune“ einen tiefen Einblick in seine Vergangenheit: „Es ist hart, wenn du erfolgreich bist, funktionieren musst und Drogen nimmst. Du bist gefangen. Ich war totally abgefuckt. Alle haben es gesehen, niemand hat was gesagt. Ich habe gesoffen, nur, um zu funktionieren. Ich habe jeden Abend Shows gehabt und nach zwei Flaschen Wodka ich war total ok auf der Bühne. Die Leute haben nicht gerafft, dass ich totally besoffen war. (…) Ich war zweimal in der Klinik. Aber es war schlimmer, als ich rausgekommen bin. Ich war nicht depressiv, nicht glücklich, ich fühlte gar nicht mehr. (…) Nach drei Monaten fühlte ich mich so gut, dass ich gesagt habe: Okay ich kann das schaffen. Ich mach das weiter, mehr Fitness und tue etwas für mein Körper. Und dann hat sich alles geändert.“

Die Neue: „Ich hab gehört, hier ist noch ein Bett frei“ – Jenny Elvers checkt ein und nimmt gleich mal innigen Körperkontakt mit Marc Terenzi auf

Da machen neun Clubbis große Augen: Jenny Elvers checkt im Club der guten Laune ein. „Ich hab gehört, hier ist noch ein Bett frei!“ Zur besonderen Freude von Marc Terenzi: „Bist du jetzt hier? Wie geil ist das denn?“ Wird nun das Tête-à-Tête in Thailand mit Cora Schumacher jäh gestört und die Neue auch Marcs Neue? Das Bettlaken teil er ja noch mit Cora, Jenny darf sich eins mit Sebastian Fobe teilen: „Ausgerechnet mit dem, den ich noch so gar nicht kenne.“ Immerhin nur eine Bettlänge von Mr. Terenzi entfernt…

Sing dein Ding! Der große Karaoke-Abend im „Club der guten Laune“

Karaoke-Abend in der „Bunten Stunde“! Panik in vielen Augen der Clubbis…Theresia Fischer klärt auf: „Karaoke hat nichts mit gutem Gesang zu tun, Karaoke ist Entertainment!“ Die Songwahl ist jedoch nicht frei, sondern wird zugelost. Sebastian Fobe zieht die Frozen-Ballade „Let it go“ und freut sich wie eine Eiskönigin: „Wer mich kennt, weiß, ich liebe Disney!“ Cora gesteht: „Ich habe früher mit Ralf oft Karaoke gesungen, er war ein großer Karaoke-Fan.“ Ihr aktuelles Betthupferl Marc Terenzi muss kurzfristig als Gesangscoach bei einigen Clubbis aushelfen, um den richtigen Ton zu treffen…

Julian F.M. Stoeckel: „Ungeschminkt bin ich verletzlich (…) Ich bin eine Frau im Körper eines Mannes“

Julian F.M. Stoeckel erklärt Joey Heindle seine/ihre Welt: „Ich bin eine Frau im Körper eines Mannes. Und ich bin sehr gerne auch körperlich ein Mann. Aber ich gebe mich gern wie eine Frau. Wenn ich ungeschminkt bin, möchte ich weder sprechen, noch angesprochen werden, noch überhaupt irgendwas tun. Sobald ich mich schminke, habe ich so etwas wie eine Rüstung. Meine Schminke ist auch ein Ventil, um in meine Figur zu kommen. Weil ich dann besser die bin, die ich sein will. Ungeschminkt bin ich so verletzlich, so angreifbar und so privat. Und das hasse ich in einer Show.“ Joey: „Du sollst der Julian sein, der du bist.“

Club der guten Laune

wird produziert von Endemol Shine Germany in Zusammenarbeit mit der Rainer Laux Productions – ab Mittwoch, 4. Mai 2022 um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Die ganze Wahrheit über Jenny Elvers, Marc Terenzi und Cora Schumacher

Es ist wie ein Liebesroman, bei dem man auf die letzte Seite gespickt hat: Man kennt das happy End. Jenny Elvers und Marc Terenzi in Love. Soweit, so verliebt. Aber wann hatten die beiden ihren ‚Magic Moment‘ und welche Rolle spielt Elvers-Freundin Cora Schumacher, die selbst ein Auge auf den US-Sänger wirft? Die SAT.1-Zuschauer werden die ganze Wahrheit hinter der knisternden Dreiecksbeziehung erfahren, die Flirtereien, die Tränen, die Eifersucht und die Strategie-Spielchen – ab Mittwoch, 4. Mai 2022 um 20:15 Uhr exklusiv im „Club der guten Laune“.

Cora Schumacher glaubt noch an die große Liebe: „Sobald mir Mr. Right vor die Füße läuft, bin ich an einer ernsthaften Beziehung sehr interessiert. (…) Bei Marc Terenzi musste ich natürlich direkt hingucken – ein schöner Mann!“ Die 45-Jährige verschwendet keine Zeit und übernimmt die Betteneinteilung: „Früher hieß es ‚willst du mit mir gehen‘, jetzt ‚willst du neben mir schlafen‘.“ Am Morgen danach gesteht Marc Terenzi: „Wir waren im Bett zusammen – I mean, we mag uns. She’s a cool Mädel. Es ist schön. Ich möchte es nicht kompliziert haben.“ Wie kompliziert wird es wirklich? Denn auch Jenny Elvers Interesse scheint geweckt: „Ich finde es toll, dass Marc Terenzi hier ist. Das ist ein ganz feiner Kerl, den mag ich unheimlich gerne…“ Mögen die (Liebes)-Spiele beginnen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Meine Domain dschungelcamp.tv, also diese Seite hier, ist mit allen ihren Inhalten zu verkaufen.
VB 7500,- Euro zzgl. MwSt.
Schreibe mir direkt eine Mail an werbung@dschungelcamp.tv!

Ich melde mich zeitnah!
Jetzt entscheiden, die Konkurrenz ist groß!