Tag 6: Chickenkrieg im Dschungelcamp! Have Pfann!

Gisele erwischt ein Sternchen
Tag 6 – Dschungelprüfung „Spülhölle“. Die letzte Spülung besteht aus pinkem Wasser mit roten und blauen Bällen. Wieder ist es Gisele, die abliefert und dieses Mal sogar doppelt! Zwei Sterne hält sie fest in der Hand!
Ekeliges Dreckszeugs ergießt sich über die Kanidaten
Tag 6 – Dschungelprüfung „Spülhölle“. Mit einer Fischreste-Spülung geht es weiter. Bastian Yotta und Gisele Oppermann sind angeekelt.
Die mögen sich nicht: Gisele und Bastian
Tag 6 – Dschungelprüfung „Spülhölle“. Die zweite Ladung besteht aus verrotteten Tomaten. Wieder spült alles einfach runter. Kein Stern. Gisele Oppermann und Bastian Yota sagen kein Wort!
Der Coach versagt und Gisele trumpft auf
Tag 6 – Dschungelprüfung „Spülhölle“. Vier Sterne hat Gisele Oppermann erkämpft, Bastian Yotta dagegen keinen! Als Bastian mit ihr Abklatschen will, weigert sie sich: Laß mich! Ich weiß, dass ich das super gemacht habe und du hast keinen geholt! Ich bin sauer, weil du mir die ganze Zeit irgendwie immer Mut machst und auf großen Macker machst! Du hast ne Riesenhand und holst nicht mal einen Stern!
Yotta ärger sich zurecht über Gisele
Tag 6. Gisele Oppermann hat bei der Dschungelprüfung vier Sterne gefangen – Bastian Yotta null Sterne. Das kratzt natürlich an seinem Ego.

NEU! O-Töne der Dschungelstars am Tag 6

Chickenkrieg im Dschungelcamp

Wer gegen wen im Dschungelcamp, das ist nicht immer ganz einfach auseinander zuhalten. Während Doreen mit einer Rolle aus der Hängematte plumpst und der Currywurstmann sich einen Ast ablacht, haben andere Kandidaten richtig Beef miteinander.

Doreen mit Rolle aus der Hängematte
Tag 6 im Camp. Doreen Dietel ist im Schlaf aus ihrer Hängematte gefallen.

Da sind natürlich, wie wir oben gesehen haben, Gisele Oppermann und Bastian Yotta. Klar. Übrigens wurde Gisele wieder in die Prüfung gewählt, weil sie zu doll auf die Kacke gehauen hat mit ihren 4 Sternen. Dann sind da natürlich der Currywurstmann und Supermann und Evelyn alias Chantal gegen Domenico. Aber ganz neu jetzt: Tommi Piper gegen Sibylle Rauch, oder wie die Moderatoren meinten: Alf gegen Milf! Am Ende dann der Chickenkrieg mit Doreen gegen Gisele Oppermann. Seltsam, nicht wahr, es sind immer dieselben Figuren. Obwohl nun Doreen das Paket der Streitbarkeit betreten hat.

Feuerwache im Dschungelcamp
Tag 6 im Camp. Sandra Kiriasis möchte von Tommi Piper wissen ob er wirklich während der Feuerwache immer mit Sibylle am Feuer gesessen hat. „Ich personlich hätte sie nicht reingelassen, weil sie krank ist“, schmipft Tommi. Und die Welt ist auch nicht immer so harmonisch, wie St. Peter es gern hätte, meinte er später. Tja.
Doreen ärger sich über Gisele: Chickenkrieg
Tag 6 im Camp. Doreen Dietel (l.) ärgert sich über Gisele.
Doreen mit ihrem Kuscheltier
Tag 6 im Camp. Doreen Dietel hat sich über Gisele geärgert und sucht nun Trost bei ihrem Kuscheltier.
Endloses Gelaber am Dschungelsee. Thema: Evelyn und ihr Liebesschmerz wegen Domenico
Tag 6 im Camp. Chris Töpperwien unterhält sich beim Wäsche waschen mit Evelyn Burdecki. Wieder geht es um ihre Beziehung zu Domenico.

Stein drüber

Stein drüber
Tag 6 im Camp. Domenico de Cicco will sich mit Evelyn Burdecki vertragen. Weshalb er aber über jeden Mist einen Stein drüber machen möchte, bleibt Schleierhaft. Schwamm drüber, Grad drüber, Stein drüber. Was er meint ist wohl: Drauf geschissen!

Der Mann des Tages: Der heilige St. Peter

St. Peter Orloff
St. Peter Orloff im Dschungelcamp 2019. Der heilige Mediator sieht, egal was ist, nur die Harmonie und alles ist Liebe und gut so und findet alle gingen so harmonisch und toll miteinander um. Amen, gute Nacht!

Sensationeller Erfolg: RTL stoppt Sucht im australischen Bekloppten-Camp!

Dschungelcamp Tag 5 Staffel 12

„Stars! In den vergangenen Tagen habt ihr wiederholt Regelverstöße begangen. Trotz mehrfacher Ermahnungen sind mache von euch barfuß durchs Camp gelaufen, außerdem habt ihr eure Mikrophone abgelegt, wart ohne Begleitung im Camp unterwegs, habt über Interviews gesprochen oder habt euch diesen sogar verweigert. Das Feuer war nachts etliche Male von niemandem oder nur von einer Person bewacht. Außerdem wurde versucht, Schokolade ins Camp zu schmuggeln und Zigaretten wurden verschenkt. Daher erhalten die Raucher bis auf weiteres keine Zigaretten.“ „Sensationeller Erfolg: RTL stoppt Sucht im australischen Bekloppten-Camp!“ weiterlesen

Tag 6 im Dschungelcamp 2016: Von Furzfrauen und Ruhrpottkanaken

Ruhrpottkanaken und Furzfrauen

Wenn ich Filmemacher wäre, sagen wir, Til Schweiger, ich würde Thorsten Legat als deutschen „Tschack Ohriss“ aufbauen! Aber das ist ein anderes Thema. Die Frage ist, wer hat Heulena („Entweder mach ich es, oder ich mach es nicht“) den Riesenkalmar auf den Kopf genäht? Die Antworten werden wir vielleicht nie erfahren, aber am 6. Tag im Dschungelcamp 2016 mussten wir nicht bis Mitternacht ausharren, denn RTL hielt die reguläre Sendezeit zur Abwechslung mal ein. „Tag 6 im Dschungelcamp 2016: Von Furzfrauen und Ruhrpottkanaken“ weiterlesen

Tanja verliebt am schlauchenden Band und Angelina heult auch zuhause oft

Dr. Bob auf dem schlauchenden Band der Dschungelprüfung 2015

Nicht zum Aushalten. Dieses Geheule. Die Mädchen vermissen ihre Mamas und heulen in Angelinas hässlichen Kissen. Ihr Baby hat Sara zu einem neuen Menschen gemacht. Wir heulen. „Sensible Männer sind hot.“ Fanbase heult. Angelina will sich mit ihren Millionen Facebook-Fans nicht vergleichen. Obwohl Özil zwei Million hat. Jetzt heult auch Tanja (212.000 Facebook-Fans, sie ist #nervös). Die ist auch ganz verwirrt, weil Dr. Bob mit ihre geflirtet und sie sich in Daniels blaue Augen verliebt hat. Der hat aber grüne. Nun heult auch Aurelio. „Tanja verliebt am schlauchenden Band und Angelina heult auch zuhause oft“ weiterlesen

Lästert und streitet – dann kriegt ihr eure Sendezeit. Dschungelcamp Tag 5 & 6

Olivia Jones verspeist einen Skorpion

Endlich mal was los. In einer Ekelprüfung durfte Georgina angemessen würgen, während Olivia Jones genüsslich einen kleinen Skorpion verknusperte. Das war Tag 5. Am Tag 6 im Dschungelcamp war die Dschungelprüfung harmlos. Man hatte eine Zeltplante mit Beate-Uhse-Zeugs eingeschmiert und die Dschungelstars durfte nach einem beherzten Nilpferd-Sprung durch die Feuerwand versuchen, an ihr hochzukriechen. Das wars auch schon. Sonst gabe es bizarre Geilheit (Klaus & Iris), Nervenzusammenbrüche und Tränendrüsen (Fiona & Joey), Wut und Wahnsinn (Georgina & Allegra) und den üblichen Spaß unserer feinen Moderatoren bei der besten Trash-Show der Welt Ich bin ein Star – holt mich hier raus! Aber der Reihe nach. „Lästert und streitet – dann kriegt ihr eure Sendezeit. Dschungelcamp Tag 5 & 6“ weiterlesen