Dschungelbeef zwischen Ziege und Gorilla

Menderes bei der Dschungelprüfung

Unser Bild zeigt Doktor Menderes in seinem Labor. Er sucht ein Gegenmittel für den eskalierenden Streit zwischen Helena Fürst und einem Thorsten Legat. Der Dschungelbeef zwischen der Ziege und dem Gorilla unterhält und zwar auf das Vorzüglichste. Dich diese Camp-Kasalla belastet natürlich die anderen Camp-Insassen, die weiter dezimiert werden. Brigidde („Er ist er. Du bist du. Du musst nicht mit er sprechen und er nicht mit dich.“) musste gehen, denn mit ihr konnte sich niemand streiten. Gut so. Wie sah nur der Beef zwischen der Schrecklichen Helena und dem Dschungel-Hulk aus? „Dschungelbeef zwischen Ziege und Gorilla“ weiterlesen

Kasalla am Dschungelteich – Thorsten kackt ab

Thorsten Legt wird böse

Sie hätten es schaffen können. Mister Eierbuxe hätte die hässliche Helena nehmen und in den Dschungel-Himmer schleudern können, wo sie aus der Luft die Sterne hätte fischen können. Hätte, hätte, Deutschlandkette. Darauf kam die Intelligenzbestie und Kampfsau Thorsten Legat nicht. Die beiden packen die Schatzsuche nicht und das gab Kasalla – schade, dass die beiden Schatzsucher kein Gehirn einsetzen können. Thorsten zeigt Nerven und eine ganze andere Seite seiner seltsamen Persönlichkeit. Nämlich die Arschgeigenseite. „Kasalla am Dschungelteich – Thorsten kackt ab“ weiterlesen

Das Tier wird geil

Das Tier wird ge

Verliert Thosten dadurch seinen Swag*? Tja, der ist halt heiß gelaufen. Ein Thorsten Legat har Eier in der Buxe, der hat n Schwanz, der musst auch mal Kasalla geben! Aber wenn wir dann dieses Geknutsche sehen, fallen uns gleich die Ballaststoffe ab. Was wohl seine hübsche Frau, Frau Kasalla, äh, Legat dazu sagt? Werden wir es je erfahren? Wollen wir das wirklich wissen? „Das Tier wird geil“ weiterlesen

Heulkrampf der Kampfsäue im Pipicamp

Thorsten pisst ins Becken

Nicht ganz einfach, alles zu behalten. Also, an Tag 9 des Jubiläumscamps war das so: Thorsten schrie: Aufstehen, ihr Pisser und pisst selbst danach ins Krokodilbecken. Dass der Legat recht einfach gestrickt ist, erkennt man daran, dass er es zu gibt. Am Ende, nach seiner Dschungelprüfung pisst er aus den Augen. Sein rührendes Thema: Seine Kinder, Hunger, sein Ehrgeiz, kein Versager zu sein. Man sollte den Legat zu den hungernden Kinder nach Zentralafrika schicken. Was ist eigentlich aus dem Klobrillen-Pisser geworden? Jedefalls lässt sich sagen: Natursektalarm im Pipicamp 2016. „Heulkrampf der Kampfsäue im Pipicamp“ weiterlesen

Dschungelcamp 2016: Der weltbeste Hochseil-Kindergarten

Hochseilkindergarten Dschungelcamp

Heute mal ein grober Post wegen wenig Zeit. Aber auch Tag 7. im Dschungelcamp 2016, der Jubiläumsstaffel (10) war sehr lustig und sehr unterhaltsam. Wir müssen zwar jetzt befürchten, dass der Beef zwischen Thorsten und Heulene abebbt, hoffen aber das beste für diese irren Hochseil-Kindergarten. Oder: „Die ganzen Models haben alle wat an der Birne!“ Sacht der Fußballer. Dabei hat Thorsten für über 100 Emotionen nur ein Wort: Kasalla! Rolf dagegen würde sagen: „Ich mach hier immer Entertainment. Ganzen Tach. Weißte?“ Aber wer Im Kindergarten hat das eigentlich gesagt: „Ich habe dich am Anfang auch tittuliert als Tusse!“? „Dschungelcamp 2016: Der weltbeste Hochseil-Kindergarten“ weiterlesen