Können Alpaka-Schweine twerken?

Matthias twerkt wie ein Frauenarzt

Am Abend gab es Rippchen. Vom Alpaka-Schwein. Lecker. Tagsüber gab es Pantomime. Tina und Matthias bei der Schatzsuche. Sie holten sich den Schatz, aber der Frauenarzt musste Eisentine zeigen, wie twerken geht. Es roch nach Alpaka-Schwein Wir erklären, was das alles ist. „Können Alpaka-Schweine twerken?“ weiterlesen

Sensationeller Erfolg: RTL stoppt Sucht im australischen Bekloppten-Camp!

Dschungelcamp Tag 5 Staffel 12

„Stars! In den vergangenen Tagen habt ihr wiederholt Regelverstöße begangen. Trotz mehrfacher Ermahnungen sind mache von euch barfuß durchs Camp gelaufen, außerdem habt ihr eure Mikrophone abgelegt, wart ohne Begleitung im Camp unterwegs, habt über Interviews gesprochen oder habt euch diesen sogar verweigert. Das Feuer war nachts etliche Male von niemandem oder nur von einer Person bewacht. Außerdem wurde versucht, Schokolade ins Camp zu schmuggeln und Zigaretten wurden verschenkt. Daher erhalten die Raucher bis auf weiteres keine Zigaretten.“ „Sensationeller Erfolg: RTL stoppt Sucht im australischen Bekloppten-Camp!“ weiterlesen

Kasalla am Dschungelteich – Thorsten kackt ab

Thorsten Legt wird böse

Sie hätten es schaffen können. Mister Eierbuxe hätte die hässliche Helena nehmen und in den Dschungel-Himmer schleudern können, wo sie aus der Luft die Sterne hätte fischen können. Hätte, hätte, Deutschlandkette. Darauf kam die Intelligenzbestie und Kampfsau Thorsten Legat nicht. Die beiden packen die Schatzsuche nicht und das gab Kasalla – schade, dass die beiden Schatzsucher kein Gehirn einsetzen können. Thorsten zeigt Nerven und eine ganze andere Seite seiner seltsamen Persönlichkeit. Nämlich die Arschgeigenseite. „Kasalla am Dschungelteich – Thorsten kackt ab“ weiterlesen

Max Rabe und das Morast-Orchester – Vincent außer Kontrolle

Welcher Teufel ritt den Magier? Wenn Vincent nicht schon durchgeknallt – rübergeknallt, wie er sagt – wäre, könnte man sagen, dass das gestern passiert ist. Bestialischer Gestank aus dem Tümpel der Schatzsuche sei ihm in die Seele gekrochen. Wie das geschehen konnte, bleibt uns ein Rätsel, das vermutlich nur GALILEO aufklären könnte. Fast hätte der Esoteriker seine rote Schwuchtelhose hingeschmissen und das Frauencamp verlassen. Doch er wurde von einen Leidensgenossen zurück in Camp geliebt. „Max Rabe und das Morast-Orchester – Vincent außer Kontrolle“ weiterlesen