Schlagwort-Archive: Persönlichkeitsstörung

Sind wir Dschungelcamp-Zuschauer Sadisten? Sind wir krank? Ein Psychiater meint ja!

Sarah bei ihrer Dschungelprüfung im Folterkeller des RTL

Der Hamburger Psychiater Prof. Dr. med. Michael Schulte-Markwort, Leiter der psychosomatischen Abteilung im Altonaer Kinderkrankenhaus Hamburg, attestiert uns Dschungelcamp-Zuschauer in seinem vollkommen überflüssigen Beitrag im Hamburger Abendblatt Sadismus. Weil wir das Dschungelcamp glotzen sind wir Sadisten, haben wir Zuschauer einen brutalen Dachschaden. Dabei hat der Professor den Folterkeller des RTL, die Show Ich bin ein Star – holt mich hier raus!, noch nie gesehen und gibt das auch noch zu. Typisch Psychiater. Man fragt sich, ob wir nicht doch, die Falschen behandeln. Ab mit ihm ins Dschungelcamp“ Weiterlesen

Flattr this!

Camp-Pieschologe Majowski oder der wahre Markus

Markus Majowski ist offenbar irre

Selten war mir ein erwachsener Mann im Dschungelcamp so unsympathisch wie der Schauspieler Markus Majowski. Der Zuschauer spürt: Mit dem stimmt was nicht. Wobei es kaum herauszufinden ist, wann der „schauspielert“ und wann er er selber ist. Ist ja auch egal. Nach allem was wir gesehen haben, kommen wir zu dem Schluss: Der hat einen Hackenschuss! Und schließen uns der Meinung von STERN ONLINE an, Markus Majowski wäre der wahre Irre im Busch! Weiterlesen

Flattr this!