Tag 6: Chickenkrieg im Dschungelcamp! Have Pfann!

Gisele erwischt ein Sternchen
Tag 6 – Dschungelprüfung „Spülhölle“. Die letzte Spülung besteht aus pinkem Wasser mit roten und blauen Bällen. Wieder ist es Gisele, die abliefert und dieses Mal sogar doppelt! Zwei Sterne hält sie fest in der Hand!
Ekeliges Dreckszeugs ergießt sich über die Kanidaten
Tag 6 – Dschungelprüfung „Spülhölle“. Mit einer Fischreste-Spülung geht es weiter. Bastian Yotta und Gisele Oppermann sind angeekelt.
Die mögen sich nicht: Gisele und Bastian
Tag 6 – Dschungelprüfung „Spülhölle“. Die zweite Ladung besteht aus verrotteten Tomaten. Wieder spült alles einfach runter. Kein Stern. Gisele Oppermann und Bastian Yota sagen kein Wort!
Der Coach versagt und Gisele trumpft auf
Tag 6 – Dschungelprüfung „Spülhölle“. Vier Sterne hat Gisele Oppermann erkämpft, Bastian Yotta dagegen keinen! Als Bastian mit ihr Abklatschen will, weigert sie sich: Laß mich! Ich weiß, dass ich das super gemacht habe und du hast keinen geholt! Ich bin sauer, weil du mir die ganze Zeit irgendwie immer Mut machst und auf großen Macker machst! Du hast ne Riesenhand und holst nicht mal einen Stern!
Yotta ärger sich zurecht über Gisele
Tag 6. Gisele Oppermann hat bei der Dschungelprüfung vier Sterne gefangen – Bastian Yotta null Sterne. Das kratzt natürlich an seinem Ego.

NEU! O-Töne der Dschungelstars am Tag 6

Chickenkrieg im Dschungelcamp

Wer gegen wen im Dschungelcamp, das ist nicht immer ganz einfach auseinander zuhalten. Während Doreen mit einer Rolle aus der Hängematte plumpst und der Currywurstmann sich einen Ast ablacht, haben andere Kandidaten richtig Beef miteinander.

Doreen mit Rolle aus der Hängematte
Tag 6 im Camp. Doreen Dietel ist im Schlaf aus ihrer Hängematte gefallen.

Da sind natürlich, wie wir oben gesehen haben, Gisele Oppermann und Bastian Yotta. Klar. Übrigens wurde Gisele wieder in die Prüfung gewählt, weil sie zu doll auf die Kacke gehauen hat mit ihren 4 Sternen. Dann sind da natürlich der Currywurstmann und Supermann und Evelyn alias Chantal gegen Domenico. Aber ganz neu jetzt: Tommi Piper gegen Sibylle Rauch, oder wie die Moderatoren meinten: Alf gegen Milf! Am Ende dann der Chickenkrieg mit Doreen gegen Gisele Oppermann. Seltsam, nicht wahr, es sind immer dieselben Figuren. Obwohl nun Doreen das Paket der Streitbarkeit betreten hat.

Feuerwache im Dschungelcamp
Tag 6 im Camp. Sandra Kiriasis möchte von Tommi Piper wissen ob er wirklich während der Feuerwache immer mit Sibylle am Feuer gesessen hat. „Ich personlich hätte sie nicht reingelassen, weil sie krank ist“, schmipft Tommi. Und die Welt ist auch nicht immer so harmonisch, wie St. Peter es gern hätte, meinte er später. Tja.
Doreen ärger sich über Gisele: Chickenkrieg
Tag 6 im Camp. Doreen Dietel (l.) ärgert sich über Gisele.
Doreen mit ihrem Kuscheltier
Tag 6 im Camp. Doreen Dietel hat sich über Gisele geärgert und sucht nun Trost bei ihrem Kuscheltier.
Endloses Gelaber am Dschungelsee. Thema: Evelyn und ihr Liebesschmerz wegen Domenico
Tag 6 im Camp. Chris Töpperwien unterhält sich beim Wäsche waschen mit Evelyn Burdecki. Wieder geht es um ihre Beziehung zu Domenico.

Stein drüber

Stein drüber
Tag 6 im Camp. Domenico de Cicco will sich mit Evelyn Burdecki vertragen. Weshalb er aber über jeden Mist einen Stein drüber machen möchte, bleibt Schleierhaft. Schwamm drüber, Grad drüber, Stein drüber. Was er meint ist wohl: Drauf geschissen!

Der Mann des Tages: Der heilige St. Peter

St. Peter Orloff
St. Peter Orloff im Dschungelcamp 2019. Der heilige Mediator sieht, egal was ist, nur die Harmonie und alles ist Liebe und gut so und findet alle gingen so harmonisch und toll miteinander um. Amen, gute Nacht!

Fack ju Kröhte und die dummen Highlights am 5. Tag Dschungelcamp

Fack ju Kröhte und die dummen Highlights am 5. Tag Dschungelcamp

Das rechnen wir dem RTL hoch an. Zweimal brachen die Kandidaten ihre Prüfungen ab, um sie später doch noch mal zu versuchen und das RTL ließ sie gewähren. Geht ja auch nicht um Prinzipien, sondern um Unterhaltung. Apropos Unterhaltung: Evelyn „Fack ju Kröhte“ Burdecki erinnert mit ihrer Sprache und ihrer Dummheit, oder sagen wir Ungebildetheit, frappierend an das Original aus Fack ju Göhte, an Chantal. Wobei ihre große Liebe Domenico genaus so dumm ist wie sie. Herrlicher Bitchfight zwischen den beiden. „Fack ju Kröhte und die dummen Highlights am 5. Tag Dschungelcamp“ weiterlesen

Tag 4 im Dschungelcamp – Klinik unter Palmen: Wer ist die irre Krankenschwester?

War ist diese Krankenschwester in der Dschungelprüfung im Dschungelcamp?

Habt ihr die Krankenschwester – oder besser Todesschwester, dann da lag ein menschliches Skelett im Bett – bemerkt, diese seltsame Horrornurse in der Dschungelprüfung Klinik unter Palmen? Wer mag das gewesen sein? Larissa Marolt? Alexander „Honey“ Keenß Costa Cordalis? Ingrid van Bergen? Oder doch … Helmut Berger? Wer weiß was? „Tag 4 im Dschungelcamp – Klinik unter Palmen: Wer ist die irre Krankenschwester?“ weiterlesen

Jenny, die Schwester der Katzenberger, ist Dschungelkönigin »Tschenny mit T die Verfressene« 2018

Dschungelkönigin Tschenny mit T die Verfressene

Jenny ist Dschungelkönigin 2018. Wer hätte das gedacht? Nun, Ich bin ein Star – holt mich hier raus! ist AUCH eine Klatsch- und Tratsch-Show und damit dürften vor allem Frauen, junge Frauen den größten Zuschaueranteil bilden. Dazu hat Jenny noch die härteste Dschungelprüfung im Finale ohne Jammern und Klagen bravourös absolviert so dass am Ende über die Hälfte der Zuschauer für sie voteten. Deshalb darf sie sich nun »Tschenny mit T die Verfressene« nennen! „Jenny, die Schwester der Katzenberger, ist Dschungelkönigin »Tschenny mit T die Verfressene« 2018“ weiterlesen

Dschungelcamp-Finale 2018 mit Jenny, Tina und Daniele und den Trichternetzspinnen

Tina im Dschungelcamp

Wer hätte gedacht, dass diese Drei das Rennen machen. Mit Tina, die praktisch ab Tag 2 die Schnauze volle hatte und das Dschungelcamp am Liebsten verlassen hätte, hat keiner gerechnet. Gut so. Mit einer Trichternetspinne im Camp hatte ja auch einer gerechnet. Heute ist Finale. Wer gewinnt das Dschungelcamp-Finale 2018? „Dschungelcamp-Finale 2018 mit Jenny, Tina und Daniele und den Trichternetzspinnen“ weiterlesen

Neue Spezies im australischen Dschungel entdeckt: Das Schlotzgespenst

Schlotzgespenster im Dschungeltunnel

„Hört auf, die Scheiße auf mich rauszuwerfen, man“. Diese Schlotzgespenster, die gestern am 13. Tag der 12 Staffel von Ich bin ein Star – holt mich hier raus!, sind ganz schön frech. Sie sehen Scheiße aus, weil vollgeschlotzt, sind entweder hässliche geschminkt und stark niktionabhängig, Nikotinios, wie die Australier sagen. Schlotzgespensterriechen nach einer kolumbianischen Süßigkeit, der Panela. „Schlotze“ ist übrigens ein Dschungelfachbegriff. „Neue Spezies im australischen Dschungel entdeckt: Das Schlotzgespenst“ weiterlesen

Ich bin ein Star – ich esse hier auf! Sadomaso am Qualentinstag im Dschungelcamp

Sadomaso: Ich bin ein Star - ich esse hier auf

Ich bin ein Star – ich esse hier auf! Fliegenpfeffer. Schlangenfraß. Würgebrei und abgelaufener Eiersalat. Während Tina Pony schneidet, säbelt Daniele die Krokodilfüße klein. David jagt Riesenechsekrokodile, Matthias duschte mit Kuhurin und Jenny schleckt Sandwürmer bis sie schön propper ist. Während Kattia eigentlich für gar nix gut ist. Genau wie Natscha Ochsenknecht, aber die muss gehen. Es ist das härteste Camp ever … und von allen die noch kommen werden! „Ich bin ein Star – ich esse hier auf! Sadomaso am Qualentinstag im Dschungelcamp“ weiterlesen

No more Sid and wait for Rauswahl – Jaul-Held Sidney verlässt das Dschungelcamp

Sydney Youngblood ist raus

Sydney Youngblood (57) ist sehr dick und sehr nah am Wasser gebaut. Er kann aber gut singen. Ansonsten war sein mächtiger Körper den Strapazen im Dschungel nicht gewachsen. Das Klima, das Camp, die anderen, der Nikotin- aber vor allem der Essens-Entzug haben ihm, ehm, schwer zugesetzt. Ihm ging es so Elend, dass er jeden Tag abbrechen und rufen wollte: „Ich bin ein Star – holt mich hier raus.“ Der Verlust eines wesentlichen Teils seiner Gage hielt ihn im Camp – nicht der Gesichts- und schon gar nicht der Gewichtsverlust. „No more Sid and wait for Rauswahl – Jaul-Held Sidney verlässt das Dschungelcamp“ weiterlesen

Wundermittel Kuhurin

Wundermittel Kuhurin im Dschungecamp

Mit einer Reihe ausgebuffter Experimente, konnten die Segnungen des Kuhurins zweifelsfrei belegt werden. Das Gebräu hat es wirklich in sich, ist ein richtiger Zaubertrank. Er kann Sucht besiegen und Augen schönen, er ist in der Lage Gebrechliche aufzurichten und nicht existierende Existierende zum Verschwinden zu bringen. Aber lest selbst. „Wundermittel Kuhurin“ weiterlesen