Was stimmt nicht mit Ansgar Brinkmann?

Ansgar Brinkmann im Dschungeltelefon

Niemand versteht, weshalb der ehemaliger Fuballstar Ansgar Brinkmann das Camp verlassen hat. Aus Prinzip? Welches Prinzip? Aus Anstanden? Wegen innerer Werte? Weswegen? Was glaubte Ansgar, wo er war? Hat er das überhaupt mitgekriegt? Warum verzichtet dieser Mann ohne Not auf mehrere 1000 Euro? Ein Fall für die Klapsmühle? Auf jeden Fall ein Fall für die Talkshows. „Was stimmt nicht mit Ansgar Brinkmann?“ weiterlesen

Endlich: Höllena wurde gegangen

Helena und Sophia

Helena ist raus. Endlich. Wir haben Ruhe. Eine der anstrengendsten und hässlichsten Promis des Dschungelcamps und aller die noch kommen werden, bekam die wenigsten Anrufe und wurde ins Hotel Versace geschickt. Ich fand zwar einige der jungen Dinger vergangener Staffel unhaushaltbarer, wie beispielsweise die üble Georgina, die extrem nervige Sarah oder die neurotisch Larissa, aber Höllena hat einen ganz eigenen Style entwickelt, der uns tierisch auf den Zeiger gegangen ist. „Endlich: Höllena wurde gegangen“ weiterlesen

Zicky-Ricky in die Bananen geschickt

Ricks verlässt das Dschungelcamp

Das war ganz schön emotional, was Ricky im Dschungelcamp bot. Und total nervig. Dieses ständige Geschreie, Gefreue, Gerufe, Geheule und Gefreue waren super anstrengend nicht nur für die Camp-Insassen, sondern vor allem für uns Zuschauer. Deshalb haben wir auch nicht angerufen. Aber das Zicky-Ricky eine Schlange war oder, wie ihm Kasalla-Spacko Thorsten Legat vorwarf, nicht authentisch gewesen zu sein, das stimmt nicht. Wir sahen das, als seine Mama ihm am Hotel Versace in die Arme schloss. Auch sie kreischt, johlt, jault und macht voll auf Drama ihr Söhnchen endlich wiederzuhaben. Das ist also genetisch bei Ricky. Aber damit hatte er eben keine Chance. Weil es nervt. Dennoch ist er sicher ein klasse Typ. „Zicky-Ricky in die Bananen geschickt“ weiterlesen

Jenny Elvers wieder flüssig – im Dschungelcamp und allen Medien absolut überflüssig

Straußeneierspeise im Dschungelcamp

Wir vermuten, es gab nur zwei Anrufe für Jenny Elvers. Einer kam aus der BILD-Redaktion, ein anderer aus dem Berliner Büro der Prosecco-Lobyisten. Das reicht natürlich nicht, um einen absteigenden C-Promi auf Malle-Niveau im Dschungelcamp zu halten. Also muss Jenny als zweiter Insassen das Camp verlassen. Wir sind erleichtert und backen und ein Ei drauf! „Jenny Elvers wieder flüssig – im Dschungelcamp und allen Medien absolut überflüssig“ weiterlesen

Die Dschungelcamp-Zuschauer haben den ersten rausgewählt: David Ortega

Bye Bye Mister Brain

Ich hatte ja gleich gesagt: Lasst den da drin. In diesem Dschungelmausluleum, bei dieser komischen Prüfung im Berg. Zuletzt im Zusammenspiel mit der kleinen, doofen Nathalie zeigte er ja noch sehr charmante und liebenswerte Seiten. Dein Quatsche war zwar immer grenzwertig, aber David Ortega wird dem Dschungelcamp fehlen, der er war sehr unterhalsam. Doch die Zuschauer haben entschieden: David muss als erster das Camp verlassen. Er hatte zu wenig anrufe. „Die Dschungelcamp-Zuschauer haben den ersten rausgewählt: David Ortega“ weiterlesen