Tag 10 – let´s getty to rumble

Joey hat Kreislauf

„Man kann das doch nicht befürworten, mit 22 die Titten zu machen“, meint Fiona („Urwald-Uschi Erdmann“) zurecht in Richtung Bachelor-Zicke. „Warum legt man sich auf den OP Tisch, wenn es nicht sein muss?“ Gute Frage. Warum tut man sich das Dschungelcamp an, denn das muss nun wirklich nicht sein. Eine Frage, auf die es vermutlich nie nur eine gültige Antwort geben kann. Dass beim Bachelor alle Schnitten sich die Brüste operieren ließen, ist in gewissen hohlbräsigen Kreisen natürlich gar kein Thema. Hier geht es – schwierige Kindheit, Schulabschluß, Ruhmsucht hin oder her – schon mit Anfang 20 um die große Karriere, die dicke Hose, den großen Wurf und den ganz großen Käse. Kommt uns irgendwie bekannt vor. Am Besten wir kollabieren erst einmal mit unserem Kreislauf, lassen uns vom besten Dschungelarzt der Welt wieder aufpäppeln und greifen noch mal neu an: let´s getty to rambo! „Tag 10 – let´s getty to rumble“ weiterlesen

Tag 9 im Dschungelcamp – Das Vorzimmer zur Hölle

Schatzsuche mit Iris & Joey und Dschungel-Ferkeln

Kloeten-Klaus, manchen nennen ihn auch Kacker-Klaus, bekam heute einen neuen Namen: Klapper-Klaus. Als alle Mann sich aufmachten zur Dschungelprüfung, die Claudelle absolvieren sollte, klappte er zusammen. Klaus, die „One-Man-Havarie“, hat Kreislauf. Er bleibt allein im Dschungelcamp zurück. „So ist das bei den Naturvölkern: Wenn die Ressourcen knapp werden, lässt man die alten und kranken im Camp zurück. Und womit? Mit Recht. Später dann hielt Klaus dennoch eine ergreifende Rede und bekannte sich als aufrechter Kandidat. Nütze ihm aber nicht, es rief niemand mehr für ihn an und er war nach Gonzales der nächste, der, wie ein kleines Schweinchen, das Gatter verlassen musste. Doch er war nicht der einzige mit einer Krise an diesem 8. Tag im Dschungelcamp, das Vorzimmer zur Hölle. „Tag 9 im Dschungelcamp – Das Vorzimmer zur Hölle“ weiterlesen

Silva Gonzales mit dem kleinen Pipi rausgewählt

Tittentest

„Die einzige, die du haben kannst, ist Georgina, die ist, glaub ich, noch Single“, wurde Silva von Claudelle abgewiesen. Olivia Jones glaubt fest daran, dass er einen kleinen Pipi hat, weil seine Klappe so groß wäre. Wie dem auch sei: Der notgeile Hamburger muss das Pussycamp als erster verlassen. Er bekam nicht genug Anrufe und wir fragen, warum das so war. Ansonsten rekapitulieren wir den medizinischen Notfall von Allegra, den sexuellen Notstand im Camp, die Outings von Claudelle und dem Scherbenkind Joey, beobachten, wie mit dem Essen traditionell Streit ins Camp kommt und erzählen von der Schatzsuche, an deren Ende eine knifflige Frage stand, die Schokolade versprach. Aber der Reihe nach. „Silva Gonzales mit dem kleinen Pipi rausgewählt“ weiterlesen

Lästert und streitet – dann kriegt ihr eure Sendezeit. Dschungelcamp Tag 5 & 6

Olivia Jones verspeist einen Skorpion

Endlich mal was los. In einer Ekelprüfung durfte Georgina angemessen würgen, während Olivia Jones genüsslich einen kleinen Skorpion verknusperte. Das war Tag 5. Am Tag 6 im Dschungelcamp war die Dschungelprüfung harmlos. Man hatte eine Zeltplante mit Beate-Uhse-Zeugs eingeschmiert und die Dschungelstars durfte nach einem beherzten Nilpferd-Sprung durch die Feuerwand versuchen, an ihr hochzukriechen. Das wars auch schon. Sonst gabe es bizarre Geilheit (Klaus & Iris), Nervenzusammenbrüche und Tränendrüsen (Fiona & Joey), Wut und Wahnsinn (Georgina & Allegra) und den üblichen Spaß unserer feinen Moderatoren bei der besten Trash-Show der Welt Ich bin ein Star – holt mich hier raus! Aber der Reihe nach. „Lästert und streitet – dann kriegt ihr eure Sendezeit. Dschungelcamp Tag 5 & 6“ weiterlesen

4. Tag im Dschungelcamp: Klöten-Klaus zieht blank!

Klöten-Klaus zieht blank

Es hat geregnet. Nein, das war nicht Klaus, der vergnüglich blank zog und ungerührt seine Glocken über dem Dschungelcamp baumeln lies, das war das Wetter. Eine Abkühlung. Man darf wieder Feuer machen. Da hätte Helmut Berger auch bleiben können. Egal. Nun haben wie Klöten-Klaus und das Miststück Georgina, die es nicht fertig bringt, ihren Leidensgenossen etwas zu Essen zu erkämpfen. Trotz Motivationskurs mit Mister Superego Anatol Gonzales und Ringelpietz mit anfassen. „Die rothaarige Bitch und das kleine Dummerle (eine Doppelrolle für Georgina bei der Dschungelprüfung“) am Tag 4. hat vollkommen versagt. Kommt jedoch vergnügt ins Camp gehüpft und trällert: ich hab drei Sterne und einen Bikiiiiiini. Spätestens jetzt hätte ich auch blank gezogen … „4. Tag im Dschungelcamp: Klöten-Klaus zieht blank!“ weiterlesen