Tag 8 im Dschungelcamp: Kasalla-Coaching rettet Gisele von Germany´s Next Toppel

Das hat gesessen. Das Kasalla-Coaching hat Gisele zum Erfolg geführt, Tommi ist mehrfach abgeblitzt, Knatterwurst hat sich den Knöchel verstaucht, St. Peter wurde gesegnet und Domenico hat endlich das Dschungelcamp verlassen. Ganz großes Kino!

Schloss mit lustig: Geteert und gefedert und erfolgreich kasallert

Kasalla-Coaching von Thorsten Legat wirkt bei Gisele
Tag 8 – Gisele wird vom Kasalla-Mann eingenordet und bekommt ein Brüllcoaching, das sich, ehm, gewaschen hat.
Tag 8 – Dschungelprüfung „Schloss mit lustig“!. Gisele Oppermann ist stolz. Sie hat dieses Mal nicht abgebrochen. Auch Thorsten Legat ist stolz!
Gisele freut sich die Federn ab
Tag 8 – Dschungelprüfung „Schloss mit lustig“!. Sieben Sterne sind es, die Gisele Oppermann erkämpft hat. Mit erhobenen Armen und strahlend stürmt sie überglücklich aus dem letzten Felsen.

Legats Geheimwaffen ist das Kasalla-Coaching

Der Coaching-Erfolg des Kasallas von Thorsten Legat beruht offenbar auf dem unfassbaren Blödsinn, den er seiner Klientin Gisele entgegenwarf. Sätze wie: „Du gehst daran und machst die Arschbacken auf“ und „Du bist dein Charakter“ sorgten nicht nur bei den Zuschauern für Verwirrung. Und brüllendem Gelächter. Sondern auch Gisele aus Germany´s Next Toppel, verlor ganz aus den Augen, wie schwach sie eigentlich ist. Thorsten Legat ist immer tief in dein Herzen dabei! „Kasalla verfolgt dich!“

Gut, dass sich Yotta für Giseles Erfolg keine Lorbeeren anziehen will. Aber Supermanns Coaching verblasst hinter der herzlichen Standpauke des Kasalla-Manns

Hier das Kasalla-Coaching in voller länge als Audio

Tommi ist spitz wie Nachbars Lumpi – landet aber nicht

Tommi schleimt sich bei Doreen ohne Erfolg ein
Tag 8 im Camp. Nach dem duschen unter dem Wasserfall macht der notgeile Tommi Piper Doreen Dietel ein Kompliment: „Hut ab, Du brauchst keinen BH! Dein Körper… vom Feinsten! Ästhetisch toll… super!.“
Sie nur trocken und desinteressiert: „Danke.“

Bild des Tages: St. Peter ist gerührt

St. Peter und Chantal-Evelyn am Dschungelteich
Tag 8 im Camp. Evelyn Burdecki bedankt sich bei Peter Orloff, daß er ihr so viel über Alexander den Großen und den Gordischen Knoten erzählt hat. „Du bist so der Weise“, sagt Chantal-Evelyn, „wenn man neben dir steht, spürt man: Es ist Wärme neben dir.“ Das rührt den alten Showhasen so sehr, dass im glatt ein paar Tränen über das sensible Gesichtchen kullern, als das Evchen ihn umarmt. Endlich wurde er erkannt, erklärte der ergriffende heilige St. Peter später im Dschungeltelefon.
Top

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.