Die 7. Staffel Dschungelcamp und das Kandidaten-Poker

(c) RTL / Stefan Gregorowius

Es ist schon jetzt ein Medienereignis. Noch bevor auch nur ein einziger Kandidat als Promi für das Dschungelcamp offiziell bestätigt wurde, schiessen die Spekulationen ins Kraut. Und jedes Provinzmagazin, jedes Onlineportal, das um Besucherzahlen kämpft, hat schon geschrieben über die IBES-Kandidaten der 7. Staffel, die am Freitag, den 11.1.2013 um 21.15 Uhr auf RTL beginnt. Jetzt, am Wochenenden vorher stehen die ersten Kandidaten der neuen Staffel des Dschungelcamps fest.

Die Mischung der Kandidaten machts. RTL bleibt seinem erfolgreichen Konzept treu und versucht offenbar das Dschungelcamp nach folgendem Muster zu besetzen: Man nehme eine Diva, eine Schwuchtel oder eine Transe, einen möglichst durchgeknallten Top-Promi, garniert das Ganze mit einer Handvoll mediengeiler Neulinge der vergangener Castings-Shows – die endlich einmal rufen möchten: Ich bin ein Start – holt mich hier raus! – und mit etwas Glück spicken wir das Kandidaten-Ensemble mit einem oder zwei abgehalfterten – sprich: verschuldeten – ehemaligen Bekanntheiten.

Über Helmut Berger als Dschungel-Kandidat wird schon länger spekuliert. Bisher wurde seine Teilnahme am RTL-Dschungelcamp 2013 aber nicht bestätigt. Möglicherweise eine PR-Finte, um ihn noch einmal ins Gespräch zu bringen. Denn der Mann ist offenbar so dermaßen fertig, dass er den Strapazen im Dschungelcamp nicht gewachsen sein wird. Vor allem wird er den Alkohol- und Zigaretten-Entzug nicht durchstehen. Er ist eher eine Kandidat für die Klappsmühle, als für das Dschungelcamp.

Lediglich die Hamburger Transe und Stadtführerin „Olivia Jones“ hat ihre Teilnahme offiziell bestätigt. Olivia erhofft sich offenbar einen dicken Karrieresprung, was funktionieren könnte. Es bleiben aber starke Zweifel. Die Drag-Queen ist so dermaßen kamerageil, dass die Zuschauer dermaßen genervt sein werden und alles froh sind, die Jones nicht mehr sehen zu müssen. Aber warten wir es ab.

Oliver Kalkofe knöpft sich die Kandidaten 1. Staffel von Ich bin ein Star – holt mich hier raus! vor

Auch Arno Funke, der ehemalige verurteilte berühmte, weil gewitzte Kaufhaus-Erpresser „Dagobert“, soll als Kandidat ins Dschungelcamp einziehen. Offenbar darf der aber noch nichts davon verraten, deshalb ist es auch noch nicht offiziell. Seine Teilnahme dürfte ein Glücksfall (für die Quote) sein.

Es werden noch weitere Namen als Kandidaten für die neue Staffel gehandelt. So soll die eine Hälfte von KLaus & Klaus, Klaus & Klaus Klaus Baumgart, ins Dschungelcamp einziehen. Das klingt wahrscheinlich. Auch Fiona Erdmann, die nur jemand kennt, der das unsägliche Germany’s Next Topmodel gesehen hat und eine Kandidatin für den Playboy ist, soll als Camp-Zicke dabei sein. Der Name Patrick Nuo fällt, er soll die Rolle des Gigolos und Frauenschwarms übernehmen. Außerdem wird das Dschungelcamp erst richtig rund, wenn sich ein heimliches Liebespaar bildet. In diesem Sinne sind wir gespannt, wer sich auf Olivia Jones, die ohne täglichen Sex nicht leben können will, stürzen wird.

Wie auch immer: Wir freuen uns aufs Dschungelcamp 2013 – beinahe egal mit welchen Kandidaten!

Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Top

Kommentar verfassen